Role Models virtuell an eurer Schule

Per Videokonferenz trefft ihr am Donnerstag, 26. November Frauen aus ganz verschiedenen MINT-Bereichen mit den unterschiedlichsten Werdegängen. Sie werden Einblicke in ihren Beruf, ihr Studium oder ihre Ausbildung und ihren Arbeitsalltag geben und freuen sich auf eure Fragen. 

Starke Vorbilder, spannende Einblicke

Programm

Session 1         

08:50-09:30 | Physik 

 

 

 

 

Session 2         

09:50-10:35 | Informatik

 

 

 

 

Session 3         

10:40-11:25 | Chemie 

 

 

 

 

 

 

Session 4         

11:45-12:30 | Ingenieurwesen

 

 

 

 

Session 5         

12:35-13:15 | Physik 

 

 

 

 

 

Session 6        

13:20-14:00 | Informatik

 

Physik studieren?

Anna und Pia beschreiben euch im Gespräch ihren Weg in das Physikstudium und was sie dort für persönliche Erfahrungen gemacht haben. Dabei beantworten sie Fragen rund um die Profilwahl, das Studium und ihre Forschungsgebiete.

 

Informatik - eine Reise, die nie zu Ende geht

Die duale Studentin Elina, Projektmanagerin Anna und Geschäftsführerin Stephanie geben einen Einblick in die Vielfalt, die die Informatik bietet. Dabei gehen Sie auch näher auf mögliche ausbildungswege ein und erläutern, welche Skills in der Informatik gesucht sind.

 

Von der Chemie in unterschiedlichen Bereichen

Doktorandin Lisa, Studentin Sarah und Wissenschaftlerin Caroline informieren über ihre Tätigkeiten in der Chemie. Chemie kommt in vielen unterschiedlichen Bereichen vor, daher kommen auch wir aus ganz unterschieden Anwendungsgebieten. Wir wollen unser Studium und unseren Alltag in den verschiedenen Richtungen beschreiben und auf die vielseitigen Studieninhalte eingehen.

 

Energiewende, Mobilität und Smart City - Zukunftsgestalterin gesucht!

Wirtschaftsingenieurin Johanna, Ingenieurin Annika und Geschäftsführerin Anette erzählen über ihre Arbeit im Ingenieurswesen. Wir wollen Euch Einblicke geben, wie vielfältig der Beruf einer Ingenieurin ist. Wir gehen genauer auf die Bereiche Elektromobilität, Stromnetzbetrieb und Bauingenieurwesen ein.

 

Physikerinnen- zwischen Klimawandel und Corona

Physikerinnen können überall arbeiten. Caroline analysiert Daten von Klimaforschern mit Hilfe von künstlicher Intelligenz und hilft ihnen dabei Klimavorhersagen für lange Zeiträume zu ermöglichen. Alexandra untersucht die Strömung in Bioreaktoren und hat die Ausbreitung von Aerosolen in Flugzeugen erforscht. Beim heutigen Event erzählen wir von unserem Arbeitsalltag und bringen auch ein paar Bilder mit.

 

Informatik — was macht den Beruf so spannend?

Die beiden Auszubildenden Melissa und Nastassia, sowie Geschäftsführerin Corinna stellen die Infomatik vor. Wie und warum haben wir uns für Informatik entschieden? Ausbildung oder Studium - Was ist das richtige für mich?
Informatik ist sehr vielseitig, wir beschreiben die Schwerpunkte unserer verschiedenen Informatik-Berufe. Was finden wir super, was nicht, und wie stellen wir uns darauf ein?

 



Mitwirkende

B. Sc. Anna Albrecht

Masterstudentin,

Universität Hamburg

B. Sc. Sarah Albrecht

Masterstudentin,

Universität Hamburg

Anette Altrock

Ingenieurin und Geschäftsführerin, Coltos GmbH

 

Dr. Caroline Arnold

Wissenschaftlerin, Deutsches Klimarechenzentrum

 


Melissa Biastoch

Auszubildende,

HS - Hamburger Software

 

Elina Eickstädt

Duale Studentin,

Ebner Stolz

Stephanie Fischer

Managing Director,

Artefact

Corinna Hischke

Geschäftsführerin, infix Software-Syteme


 Dr. Alexandra von Kamecke

Gruppenleiterin, Technische Universität Hamburg

 

Dr. Annika Magdowski

Ingenieurin, Stromnetz Hamburg

Anna Malecki

Projektmanagerin,

ECE

M. Sc. Lisa Michel

Doktorandin,

HAW Hamburg


B. Sc. Pia Siegl

Masterstudentin,

Universität Hamburg

Johanna Stürmer

Wirtschaftsingenieurin, Stromnetz Hamburg

 

Nastassia Talchuk

Auszubildende,

HS - Hamburger Software

Dr. Caroline Zinser

Wissenschaftlerin,

Shell Global Solutions